New York, Los Angeles, Paris, Berlin, Zürich! Wenn es um die Snapchat-Filter geht, stand Zürich immer leer da. Seit neustem gibt es den Filter aber auch für die geheime Hauptstadt der Schweiz.

Viele Snapchatfans haben darauf gewartet, doch nun kann man das Grossmünster, den Zürichsee, den Hauptbahnhof oder auch den Üetliberg seinen Snapchat-Freunden mit einem Zürich-Badge versenden. Als Motiv dafür gilt das Cobra-Tram mit den Buchstaben von Zürich in den Fenstern. Ein Blick auf die Homepage von Snapchat verrät: Die Badges können Interessierte auch selber erstellen und einschicken, damit sie alle verwenden können.

Zürich ist allerdings nicht die erste Schweizer Stadt, die einen Snapchat-Filter bekommt. Genf und der Genfersee waren schon früher dran. Auch für «Lake Life Switzerland» und die Alpen gibt es einen Snapchat-Filter.

Welche Städte hast du bei Snapchat schon gesehen? Gibt es noch andere Deutschschweizer Städte? Schick uns deine Snaps (respektive Screeenshots davon) auf Twitter (@blickamabend), direkt auf Snapchat (Blickamabend) oder per Mail (michel.imhof@ringier.ch).