(Getty Images)

Dein Mund ist trocken wie eine Wüste, dein Kopf brummt wie ein Presslufthammer und die Nacht hast du statt in deinem Bett auf der Kloschüssel verbracht. Du leidest an einem fetten Kater.

Hier kommt die gute Nachricht: Das omnipräsente First-World-Problem lässt sich relativ leicht vorbeugen. Nein, jetzt kommt kein Vorschlag, die Finger vom Alkohol zu lassen. Im Gegenteil - greif ruhig zu, achte nur darauf, WAS du in dich reinkippst.

Das Wundergetränk heisst Tequila. Ja, du hast richtig gelesen! Aber nicht irgendein mit Zucker und anderem Zeug vermischter Fusel, sondern der «Don Julio Blanco».

   (Instagram)

Dieser soll absolut rein sein und wird von amerikanischen Fitness-Fans angehimmelt, wie «Daily Star» berichtet. Die Spirituose wird zu 100 Prozent aus Agave, einer mexikanischen Pflanze, hergestellt und ist glutenfrei und vegan. Denn im Gegensatz zu anderen Tequilas hat «Don Julio Blanco» keinen Zucker, Maissirup und andere leckere, aber verhängnisvolle Ingridienten.

Und damit verspricht dieser Tequila einen Hangover-freien Tag danach. Peinliches Benehmen und Filmrisse sind allerdings nach wie vor möglich.

   (Giphy)

Wenn Tequila absolut nicht dein Fall ist, gehen auch andere klare Liköre, wie Wodka oder Gin. Whiskey und Brandy sollst du dagegen meiden.