Welch ein Einstand für Nati-Star Xherdan Shaqiri bei Top-Klub Liverpool! Der 26-Jährige kommt beim International-Champions-Cup-Duell gegen Manchester United in den USA nach der Pause für Mohamed Salah ins Spiel.

Coach Jürgen Klopp schenkt erstmals Shaq das Vertrauen. Dieser enttäuscht ihn nicht, bringt im Gegenteil Klopp zum Staunen!

Shaqiri setzt in der 82. Minute zu einem Fallrückzieher an und versenkt die Kugel traumhaft ins Netz. Es ist das 4:1 für die Reds. «Ich bin mega stolz, dieses Tor geschossen zu haben. Ich hoffe, es kommen noch viele mehr», sagt Shaq nach dem Sieg.

Zuvor schiessen Mane (28.), Sturridge (66.) und Ojo (74.) die Tor für Liverpool. Pereira markiert für ManUtd (31.).

Bayern München verliert sein Spiel gegen Manchester City in Miami mit 2:3. Meritan Shabani (15.) und Arjen Robben (23.) bringen Bayern mit 2:0 in Führung, Bernardo Silva (45., 70.) und Lukas Nmecha (51.) drehen das Spiel zugunsten der Citizens. (rib)

Resultate International Champions Cup

 (AFP)